Impressum

Anbieter i.S. des TDG:

Katholische Kirchengemeinde St. Godehard
mit St. Benno, Christkönig, Maria Trost
Posthornstr. 22
30449 Hannover

Tel.: 0511 / 44 13 87
Fax: 0511 / 924 52 62

info@st-godehard-hannover.de
Büroöffnungszeiten:
Mo, Mi, Do, Fr 09.00 - 12.00 Uhr
Di 09.00 - 11.00 Uhr
Mo - Do 14.00 - 16.00 Uhr

Bankverbindung:
Hannoversche Volksbank

IBAN DE59 2519 0001 0112 4161 00
BIC VOHADE2HXXX

Verantwortlich für Text und Inhalt:
Pfarrer Wolfgang Semmet

 

Konzeption, Design und Realisation:
Ralph Wille - Hannover
www.rw-grafik.de
Tel. 0160 - 581 30 73

Copyright und Haftung:
Bei Verlinkung müssen die Seiten der Seelsorgeeinheit alleiniger Bestandteil des Browser-Fensters sein. Alle Rechte vorbehalten. Diese Website wurde mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann die Seelsorgeeinheit für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen nicht garantieren. Die Seelsorgeeinheit schließt jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, aus sofern nicht Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit nachweisbar geltend gemacht werden kann. Die Seiten dienen nur der allgemeinen Information des abrufenden Internet-Nutzers.
Alle kostenfreien Angebote sind unverbindlich. Die Seelsorgeeinheit behält es sich vor, jederzeit ohne vorherige Ankündigung das Angebot zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung einzustellen.

Verlinkte Seiten:
Auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten hat die Seelsorgeeinheit keinen Einfluß. Deshalb distanziert sich die Seelsorgeeinheit hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der gesamten Website inkl. aller Unterseiten.

Datenschutz:
Die Kirchengemeinde ist berechtigt, die ihm vom Nutzer überlassenen Daten elektronisch zu speichern und weiter zu verarbeiten. Eine Löschung der Daten erfordert die Schriftform. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, soweit dies nicht für eine Vertragsdurchführung notwendig ist. Allerdings verweist die Kirchengemeinde darauf, dass bei der Nutzung der Kommunikationsmöglichkeiten des Internet die völlige Vertraulichkeit nicht sichergestellt ist. Für vertrauliche Informationen nutzen Sie bitte Fax und die Post.